Vokabellernen im Schülerlabor PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail


Der Lateinkurs der Klassen 7a und 7b besuchte am 25. April das Alfried-Krupp-Schülerlabor der Ruhr-Universität. Dort nahmen die 20 Schülerinnen und Schüler am Projekt „Alte Worte - Neue Technik(en)“ teil und konnten vormittags an elf Stationen neue und abwechslungsreiche Strategien zum Vokabellernen erkunden, ausprobieren und vertiefen.
Nach dem Mittagessen in der Mensa stand am Nachmittag ein Vokabel-Duell auf dem Programm, um die neu erworbenen Kenntnisse abzusichern und zu überprüfen. Frau Feline Espe vom Schülerlabor hat den Tag vorbereitet und stand während der Durchführung allen mit Rat und Tat zur Seite. Dafür herzlichen Dank, oder:
Gratias maximas vobis agimus! Speramus omnes discipulos discipulasque magno cum gaudio laboravisse et didicisse.



GRS
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. April 2018 um 15:43 Uhr